Direkt zum Hauptbereich

Is flickr really worth the while?

Eigentlich habe ich ja nichts gegen flickr. Ich nutze es schon seit vielen, vielen Jahren (ja, es gab ein mal ein flick auch vor yahoo), aber insbesondere für BJD Fotographie ist es nicht die richtige Plattform, zumindest nicht für mich. Ich habe die Sache jetzt mal 3 Monate lange beobachtet: wenn ich ein Dollfoto auf DeviantArt oder Tumblr hochlade, bekomme ich in der Regel 10x so viel Feedback oder Likes, wie das gleiche Foto auf flickr hochgeladen bekommt. (Wir reden hier vom gleichen Foto, gleiche Quali, gleicher Text, gleiche Tags)

Nehmen wir beispielsweise ein ganz aktuelles Bild, das von meiner Doll Anastasia.

tumblr: 62 / flickr: 4


 Ich denke eine der Ursachen liegt darin, dass flickr es einem nicht leicht macht neuen Content zu entdecken. Generell scheinen alle Suchoptionen so eingestellt zu sein, dass einem immer die "relevanten" (sprich am meisten geliketen) Fotos gezeigt werden und nicht alle, bzw. die zuletzt hochgeladenen. Wenn nun jemand viele Follower hat und schnell viele Likes für seine Bilder bekommt, ist bei diesem System alles paletti, wenn man aber weniger bekannt ist, bzw. nicht viele Followers hat, dann gehen Fotos in diesem System gnadenlos unter. Testet das mal selber aus. Gebt in der flickr Suchmaske irgendeinen Moldnamen ein und lasst euch das Ergebnis zeigen. Danach stellt in dem Menu der Ergebnisseite die Einstellungen mal so ein, dass euch z.B. die "neuesten" Ergebnisse angezeigt werden, statt der relevanten und lasst euch mal überraschen, wieviel Bilder mehr ihr von der gleichen Doll zu sehen bekommt. (Häufig auch wesentlich bessere Fotos, imo)

Sicher, man könnte dieses System natürlich optimieren, z.B. indem man hart daran arbeitet, sich mehr Followers zuzulegen u. s. w., aber für mich ist das vorläufig nicht so interessant, gerade weil ich schon in vielen anderen Communities aktiv bin und das flickr Konto nur als überflüssigen Zeitfresser ansehe. Es lebe das Pareto Prinzip. Aus dem Grund habe ich auch beschlossen, dass ich das flickr Konto, wenn sich in nächster Zeit nichts auffallend ändert, wieder still legen werde. Nicht gleich natürlich, denn ich bin auch dieses Jahr wieder bei ADAW2015 mit dabei, also frühestens, wenn das ausläuft.  

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Finding the right wig

I'm having a really hard time finding the right kind of wig for my Dollshe Rosa. I do not know why, but from the beginning I did have a particular kind of style for her in mind. Red hair with bangs and a pony-tail, but somehow that style is hardly available, especially in the 6/7 size range. Until now I've tried at least seven(!) different wigs on her, but none of those were exactly what I was looking for. :/
   And for some reason this really put me off from doing much with her. She is still hands down one of my most favorite dolls, but she is a little difficult thanks to her very special body size.
For now she'll stay with this wig though. For some reason I do like the color on this one as it isn't such a bright and intensive (and fake) looking color as most of the other wigs are. It isn't too natural looking either, but I do think that it matches her skin color, her face-up painting and her eye color nicely, so this one will have to do.
   Now it's time to …

Photobucket Problems

Hey meine Lieben,

falls ihr hier im Blog oder anderswo auf nicht mehr verfügbare Bilder stoßt, handelt es sich dabei bestimmt um Bilder, die auf meinem alten Photobucket-Account lagen. Wie ihr wahrscheinlich mitbekommen hat, hat sich der früher kostenlose Photohosting Anbieter nun dazu entschlossen nicht mehr kostenlos zu sein, sondern ziemlich viel Geld für seine Dienste zu verlangen. Aus diesem Grund musste ich Stück für Stück meine Bilder von dort umziehen, aber da sich da im Laufe von 10 Jahren ziemlich viele Bilder angesammelt haben, könnt ihr euch vorstellen, dass ich es nicht geschafft habe, alle umzuziehen. Ich gebe mir zwar Mühe, alle gebrochenen Links zu reparieren, aber es klappt nicht immer. Wenn ihr also irgendwo noch solche fehlenden Bilder findet, schreibt mich bitte an :).


Hi guys,
I'm still trying to recover all those images that got lost due to the Photobucket disaster, but I'm still not even halfway done with it and I highly doubt that I will really be able t…

What a lovely day :)

So the reasons why there weren't any new posts in this blog in the last weeks was that I dedicated every free minute to the challenges in the DoA triathlon. Now that the triathlon is finally over and the winners were announced, I'll happily show you my creations and tell you a little bit about it, too.

The doll I choose to be my model in this challenge was Naoumie, my Withdoll Emma. Her tan skin forms such a nice contrast to the transparent/white parts of her outfit.

The idea with the goldfish bowl was literally the first idea I had. I knew that I had to make this on a low budget (I spent too much money on dolls lately and refused to buy more stuff), so I looked around for transparent plastic items that I could use and I came across those little plastic bowls. The one she's wearing as a head decoration /fascinator. I have three of them and I bought them a couple of years ago (I think they were filled with fruit pudding), just because I thought that they'd make nice go…